Donnerstag, 9. Februar 2012

Tag 1: Donnerstag, 09.02.2012

Während im TV gerade die Eröffnungsgala übertragen wird, sammeln die Festivalbesucher ihre ersten Eindrücke. Vieles ist beim Alten, an manches Gesicht glaubt man sich vage zu erinnern. Doch die europäische Sparpolitik scheint auch vor dem zweitgrößten Filmfest des Kontinents nicht halt zu machen: Die akkreditierte Journaille vermisst, so raunt es über die Flure, die Festivaltasche, den Katalog und den WLAN-Zugang vergangener Jahrgänge. Aber was ist schon ein erinnerungswürdiges Großereignis ohne Startschwierigkeiten! Wir bleiben dran. Morgen mehr zu den ersten Filmen...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen